Mit den Speicheraufgaben gewachsen

Kompetenz als Umsatzmotor

Seit Gründung der KBB Underground Technologies GmbH im Jahr 2004 spiegelt die Entwicklung des Umsatzes die stete Zunahme der Projekte wider und damit die Etablierung am Markt. Die Basis bildet ein fester Kundenstamm in Deutschland und Europa, den KBB UT seit Jahren betreut.
In dieser Zeit hat sich die Energiepolitik verändert – und damit die Anforderungen an den Speicherbetrieb. KBB UT war stets frühzeitig an Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zu neuen Speichertechnologien beteiligt: Die beste Voraussetzung, um unter sich verändernden Bedingungen den eigenen Kunden immer ein kompetenter Berater sein zu können.

Ein starkes Team

2004 begann die KBB UT mit acht Mitarbeitern. Mit den stetig wachsenden Aufgaben wuchs das Team auf heute fast 40 Mitarbeiter im Büro Hannover und auf den Lokationen.
Geologen, Geophysiker, Ingenieure und Kaufleute finden maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden, weil sie sich auf ein umfassendes Know-how und langjährige Erfahrung stützen können. KBB UT legt deshalb großen Wert auf internen, fachlichen Austausch, Wissenstransfer und Weiterbildung: Entsprechend unterstützt und fördert sie regelmäßige Fortbildungen auf administrativem wie technischem Gebiet. Technisch stets auf dem neuesten Stand zu sein – das ist für KBB die beste Voraussetzung für Erfolg durch hohe Kundenzufriedenheit.

Mitarbeiterstruktur der KBB UT